Archiv der Kategorie 'Nienburg'

Erfolgreiche Antifa-Demo in Nienburg

Am Samstag, den 24. Juni 2017 gab es eine antifaschistische Demonstration in Nienburg an der Weser, um auf die Umtriebe der lokalen und regionalen Nazistrukturen aufmerksam zu machen und um zu zeigen, dass wir nicht einverstanden damit sind, wie die Stadt Nienburg und die Politik mit deren Aktivität umgeht. Berichte zu unserer Demo findet ihr nachfolgend sowie beim Antifaschistischen Nachrichtenportal Niedersachsen und der Antifaschistischen Aktion Nienburg Weser.

Es gibt kein ruhiges Hinterland!
Lest hier den ganzen Demo-Bericht: (mehr…)

Hannover hat Bock auf Nienburg!

Einige Antifas haben sich in Hannover für ein Mobi-Foto zusammengefunden und auch schonmal das entsprechende Transparent für die bevorstehende Antifa-Demo am 24. Juni 2017 in Nienburg getestet. Dabei ist ein stabiles Foto herausgekommen. Mehr davon!

Mobi-Graffiti für Demo in Nienburg

Einige Antifas haben ein Mobi-Graffiti für die bevorstehende Antifa-Demo am 24. Juni 2017 in Nienburg gemalt und ein respektables Foto davon geschossen. Mehr davon!

Faschistische Strukturen zerschlagen!

Seit einigen Jahren schon häufen sich in Nienburg rechte Aktivitäten und Übergriffe. Rassistische Flyer wurden verteilt und Hakenkreuz-Graffitis tauchten auf. Dass es in Nienburg aktive Neonazis gibt, lässt sich nicht mehr leugnen. Allein im letzten Jahr fanden zwei Naziaufmärsche statt. Dennoch versuchen Polizei und Bürgermeister Onkes den öffentlichen Diskurs kleinzuhalten. Deswegen organisieren wir als Antifa Bündnis Weser-Deister-Leine eine Demonstration am 24. Juni 2017 in Nienburg. Packt Eure Crew ein und kommt mit! Neonazistische Umtriebe dürfen nicht ignoriert werden. Nazis und Rassist*innen gehören als solche benannt und bekämpft!

Demo | 24.06.2017 | 14 Uhr | Bahnhof | Nienburg
Weitere Infos folgen in Kürze.