NPD-Sonderparteitag in Dedensen

Am 15.02.2009 fand in Dedensen (bei Seelze, Region Hannover) ein Sonderparteitag der NPD Niedersachsen statt. Den Anlass bildete die Aufstellung der Landesliste für die kommende Bundestagswahl. Angereist waren dazu knapp 40 Neonazis aus ganz Niedersachsen. Als Tagungsort diente ihnen das Hotel „Zum Deutschen Hause“ (Auf dem Damme 1). Inhaberin Magarethe Micke bewirtete nicht zum ersten Mal bewusst Faschist_innen. Bereits mehrere Male konnte die NPD Veranstaltungen in den Räumlichkeiten des unscheinbaren Hotels und Landgasthofes durchführen.

Weitere Informationen zum Parteitag liefert das Recherche- und Medienkollektiv recherche nord.